Mineralgussbadewanne – das moderne Zentrum im Bad!

Das Bad ist heute zur Wellnessoase mutiert und hat schon lange sein Image eines einfachen Funktionsraumes verloren. Funktion trifft hier jetzt auf Design. Formen und Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der Retro-Look hält wieder Einzug und das moderne Bad ist mittlerweile sogar ein Status Symbol. Das Design kennt dabei kaum Grenzen. Beginnend mit Spiegeln, modernen Armaturen und Waschtischen bis hin zur freistehenden Badewanne wird alles so eingesetzt, dass ein harmonisches modernes Bild entsteht und darin kommt oft auch die Mineralgussbadewanne vor.

Die Mineralgussbadewanne ein optisches Highlight und Mittelpunkt im modernen Bad!

Der heute so stressige Berufsalltags in dem die Menschen für sich weit weniger Zeit in Anspruch nehmen können, lässt sie nach Feierabend öfter mal Ruhe und Entspannung suchen. Die größte Entspannung findet man, wenn der gesamte Körper im Wasser liegt in einer ansprechenden, ausreichend großen Minaralgussbadewanne. Bereits vor der flächendeckenden Wasserversorgung mit dem fließenden Nass wurden Badewannen nicht allein zur Körperpflege genutzt, sondern auch zur Entspannung. Heute stellen sie für die meisten Menschen ein Refugium von der Hektik im Alltag dar. Dabei spielt neben der Wanne ihre Integration in die Gesamtheit des Bades eine große Rolle. Das moderne Designelement und Hingucker in jedem Bad ist ein freistehendes Modell einer Mineralgussbadewanne.

Die moderne Nasszelle bietet mehr Platz!

Seit das Badezimmer mehr als Prestigeraum dient, gibt es neue Ideen wie auch die der Wiedereinführung von freistehenden Badewannen im modernen sowie im klassischen Design, dem Retro-Look. Für die moderne Nasszelle wird mehr Platz anberaumt und die Anschlüsse sind flexibel zu verlegen. Die Badewanne löst sich los von der Wand und erlebt eine Platzierung mehr zur Mitte des Bades. Die freistehende Badewanne hat sich in dem modernen Bad neu etabliert.

Eine freistehende Mineralgussbadewanne das Zentrum im Designerbad!

Das Badezimmer ist der zentrale Raum geworden. Eine Mineralgussbadewanne ist darin das Qualitätsmerkmal. Mit neuen Designideen wird die Mineralgussbadewanne von einem rein funktionellen Dasein erlöst und hat eine maßgebliche Rolle bei dem Entwurf eines Bades. Die freistehende Mineralgussbadewanne bietet der Handel inzwischen in unendlich vielen eleganten und Formen an, die das Design im Badezimmer prägen. Ob mit oder ohne Armaturen, eckig oder oval das Design ist durch die große Anzahl verschiedenster Modelle geprägt. Beinahe alle Hersteller der Mineralgussbadewanne führen diese freistehenden Modelle in ihrem Sortiment. Selbst in der Ecke stehend, wird häufig die freistehende Mineralgussbadewanne gewählt. Ein ästhetischer Blickfang der modernen Bäder der pflegeleicht und optisch unschlagbar ist. Der Mineralguss ist robust und hält vieles aus. Sollte es zu kleinen Schäden kommen lassen sich diese fast unsichtbar reparieren. Allerdings sind alle Modelle noch nicht ganz billig. Doch lohnt sich die Ausgabe auf jeden Fall voll und ganz.

Passende Modelle für Ihr modernes Bad finden Sie hier.

Entspannung und Erholung im Spa

Thermalbäder, sprudelnde Whirlpools, wohltuende Massagen und entspannte Saunagänge wirken sich nicht nur positiv auf das allgemeine Befinden aus, sondern stärken auch das Immunsystem. Ein moderner Spa ist mehr, als nur eine Wohlfühl-Oase, sondern ein echter Jungbrunnen.

Ob im Wellness-Hotel, im Fitnessstudio oder ganz exklusiv, ein Besuch im Spa lohnt sich immer, insbesondere um im Alltag neue Energie zu tanken und die Seele baumeln zu lassen. Attraktive All-Inclusive-Angebote lassen Wellness-Träume wahr werden. Die zahlreichen Wellness-Hotels locken mit gut ausgestatteten und modernen Spa-Bereichen, die keine Wünsche offen lassen, von der Ostsee bis Südtirol. Spa bedeutet Entspannung, Erholung und viel Ruhe.

Beim ausgedehnten Thermalbad verwandelt sich der hektische Alltag in seichte Schwerelosigkeit und beim Razul werden der Haut alle Mineral-und Vitalstoffe zugeführt, die sie benötigt, um wieder zu strahlen.

Wohltuende Massagen und Thermalbäder

Neben viel frischer Luft, sportlichen Aktivitäten und Fitness trägt das Entspannungsprogramm im Spa dazu bei, den Akku wieder neu aufzuladen, den Kopf frei zu bekommen und in aller Ruhe zu geniessen. Bei wohltuenden Massagen wird die gesamte Muskulatur stimuliert und Verspannungen gelöst. In Kombination mit duftenden, ätherischen Ölen und Farbtherapie kann eine Massage wahre Wunder bewirken.

Ob Wochenend-Trip oder Wellness-Woche: Die vielseitigen Spa-Angebote bieten für jeden Geldbeutel die passende Variante. Um dem Partner eine Freude zu machen, ist ein Spa-Aufenthalt als Geschenk eine tolle Möglichkeit-Endlich wieder einmal viel Zeit miteinander zu verbringen, sich auszutauschen und gleichzeitig dem Körper und dem Geist etwas Gutes zu tun. Was kann es Schöneres geben.

Ganzheitliches Gesundheitsprogramm

Lange Spaziergänge und ein abwechslungsreiches Kulturprogramm und runden jeden Spa-Besuch perfekt ab. Kulinarische Spezialitäten und Gaumenfreuden ergänzen die wohltuenden Behandlungen, die sich auch optisch bemerkbar machen. Ein strahlender Teint, samtweiche Haut und ein gutes Körpergefühl sind nur einige der zahlreichen positiven Resultate eines erholsamen Wellness-Urlaubs.

Um dem stressigen Alltag zu entkommen und dem Körper auch bei wenig Zeit etwas Gutes zu tun, können Spas selbstverständlich auch kurzzeitig besucht werden. Gut ausgestattete Saunen und Schwimmbäder laden zu erholsamen Stunden im Spa-Bereich. Zwischen Terminen, am Wochenende oder einfach zwischendurch ist dies eine tolle Methode, um neue Energie zu tanken und alle Viere gerade sein zu lassen.

Ein echter Jungbrunnen

Neben Jacoozy, Thermalbad, Sauna und Co. locken exklusive Beautybehandlungen und sorgen für ein Gefühl der Verjüngung. Zwischendurch einmal abzuschalten ist wichtig, insbesondere dann, wenn einem die Decke mal wieder auf den Kopf zu fallen scheint. Ein Besuch im Spa ist genau das Richtige für alle Vielbeschäftigten, denn eine kurze Auszeit kann wahre Wunder bewirken.