Suchen Sie einen schicken Strandkorb in Anthrazit?

Dann wissen Sie, was dieses Frühjahr und diesen Sommer im Trend liegt. Ein Strandkorb ist ein beliebtes Utensil für den Garten. Anstelle von Bänken und anderen Sitzmöglichkeiten, verleiht ein Strandkorb sofort das passende Urlaubsfeeling. Urlaub im eigenen Garten ist zum Relaxen nach dem stressigen Alltag genau das Richtige.

Strandkorb anthrazit

Des Weiteren eignen sich Strandkörbe ideal für Gewerbebetriebe, die nahe am Strand liegen und Ihren Gästen etwas besonderes bieten möchten. Einen Kaffee im Strandkorb bei Strand- und Urlaubsatmosphäre einzunehmen ist gefragt und bietet das gewisse Etwas.

Die Anforderungen an einen Strandkorb sind hoch, sowohl was das Material, als auch das Design sowie die Farbe anbelangt. Der Strandkorb steht draußen und sollte daher wetterfest sein und kompakt verstaut werden können.

Strandkorb Anthrazit – auf das Material kommt es an!

Ein Strandkorb muss so gefertigt sein, dass er den Wetterbedingungen am Strand stand hält und nicht so schnell verwittert. Strandkörbe werden entweder aus Kunststoff oder aus Holz gefertigt. Kunststoff ist sehr langlebig und hält in der Struktur feuchten Bedingungen sowie salziger Luft gut stand. Allerdings vergilbt das Material schnell und sieht dann nicht mehr schön aus. Dafür ist ein Strandkorb aus Kunststoff auch sehr leicht. Wer einen Strandkorb Anthrazit aus dem Material Kunststoff kaufen möchte, sollte eine beschichtete Variante wählen, die nicht so schnell unansehnlich wird. Ein Strandkorb Anthrazit aus Holz, strahlt eine natürliche Wärme aus und stellt die klassische Strandkorb-Variante dar. Wer einen Strandkorb Anthrazit aus Holz bevorzugt, sollte auf wetterfestes Holz achten, das nicht schnell verwittert.

Neben dem Grundmaterial, dass für einen Strandkorb verwendet wird, kommt es natürlich auch auf das Material der Beschläge an. Damit die Beschläge möglichst wetterfest sind und Sie lange Zeit Freude an Ihrem Strandkorb haben, sollten Sie Beschläge aus verzinktem Stahl oder rostfreiem Edelstahl bevorzugen.

Strandkorb Anthrazit – auf die Funktionen kommt es an!

Ein Strandkorb sollte zum Entspannen einladen und muss natürlich bequem sein. Dazu sind hochwertige Polster notwendig, die als Sitz und Liegefläche dienen. Achten Sie beim Kauf eines Strandkorbs unbedingt auf bequeme Polster, die zudem eine Nackenrolle bzw. Nackenstütze beinhalten. Des Weiteren sollte der Strandkorb Anthrazit auch zu einer Liegefläche umgebaut werden können oder zumindest in halbliegende Position gebracht werden können. Die meisten Strandkörbe besitzen gepolsterte Verstauboxen, die zur Fußstütze oder Liegefläche für die Beine umfunktioniert werden können. Des Weiteren kommt es beim Kauf eines Strandkorbs auf Ihre Wünsche an. Es gibt Strandkörbe mit Getränkehaltern, ausziehbaren Tischen und vieles mehr. Eine weitere wichtige Funktion des Strandkorbs ist der Sonnenschutz. Achten Sie darauf, dass der Strandkorb Anthrazit eine ausziehbare Markise oder einen vergleichbaren Sonnenschutz besitzt. Natürlich sollte der Strandkorb Anthrazitkompakt zusammengeklappt werden können und transportierbar sein.

Hier finden Sie den Strandkorb in Anthrazit mit zertifiziertem Edelholz.

Stoffbeutel bedrucken

Sie haben keine Lust mehr auf Stoffbeutel, die jeder hat? Stoffbeutel bedrucken können Sie doch selber! Mit der folgenden Schritt- für Schritt Anleitung werden der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt und Sie können ganz leicht Stoffbeutel bedrucken.

Bildbearbeitung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Design für den neuen, selbstgestallten Stoffbeutel nach den eigenen Wünschen zu gestallten.

Die erste Möglichkeit ist für die jenigen, die gerne selber zeichnen und malen, besonders gut geeignet. Zuerst malt oder zeichnet man das gewünschte Motiv auf ein ganz gewöhnliches Blatt Papier. Wenn dies erledigt ist, scannt man das Bild ein. Ganz wichtig dabei ist, dass Bild nach dem Einscannen zu spiegeln, da es sonst falsch herum auf die Stofftasche gedruckt wird.

Die zweite Möglichkeit wäre, ein gewünschtes Motiv aus dem Internet auszuwählen. Doch auch hier gilt wieder unbedingt spiegeln und dann erst den Stoffbeutel bedrucken lassen.

Vorbereitung  zum Stoffbeutel bedrucken

Damit man das Bild nachher auf die Stofftasche „drucken“ kann, braucht man eine spezielle Folie. Diese muss man nun in den Drucker legen. Ist das Motiv nun so wie gewünscht, druckt man das Bild wie gewohnt, nur dass es diesmal nicht auf Papier, sondern auf die Folie gedruckt wird um den Stoffbeutel zu bedrucken. Da viele Textilen beschichtet oder imprägniert sind, sollte man die Stofftasche vorher einmal in die Waschmaschine packen und anschließend bügeln, damit alle Fasern geglättet sind.

Der Druck

Stoffbeutel bedruckenNachdem das alles erledigt ist, legt man das fertig ausgedruckte Motiv auf die gewünschte Stelle um den Stoffbeutel zu bedrucken. Damit das Ergebnis gut wird, achten Sie bitte darauf, dass sich unter der Folie keine Falten mehr befinden. Es ist wichtig, dass alle Stellen der Folie gleichmäßig ca. 30-40 Sekunden erhitzt werden. Um das Ergebnis noch besser hin zu bekommen, empfehlen wir, zum Stoffbeutel bedrucken die Folie fest aufzudrücken. Nachdem alles gleichmäßig erhitzt wurde, kommt der schwierigste Teil – das Abziehen. WICHTIG: lesen Sie vor dem Abziehen unbedingt die Herstellerangaben, da es Folien gibt, die direkt nach dem Bügeln heiß abgezogen werden müssen und welche, die erst abkühlen müssen. Beachten Sie dies und ziehen Sie die Folie vorsichtig ab.

Um die Haltbarkeit des Drucks zu verbessern, empfehlen wir, auf den Druck ein stück Backpapier zu legen und noch einmal für ein paar Sekunden über das Motiv zu bügeln.

Nun ist die neue eigene Stofftasche fertig und Sie können sich sicher sein, dass kein anderer diese Tasche besitzt, denn mit Ihrer  selbst gestalteten Tasche bleiben Sie immer einzigartig.

HINWEIS: Die Stofftasche sollte niemals auf rechts gewaschen werden. Außerdem sollte man niemals direkt mit dem Bügeleisen in Berührung mit dem Motiv kommen, da sich die Farbe sonst löst. Nehmen Sie also immer ein Stück Backpapier und legen Sie es vor dem Bügeln auf den Druck.

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Stoffbeutel bedrucken richtig funktioniert, dann sollten Sie uns den Stoffbeutel bedrucken lassen. Mit unseren Druckverfahren ist Ihr Design in den richtigen Händen und wir erstellen einen einzigartigen Stoffbeutel für Sie.

Stoffbeutel bedrucken lassen in Ihrem Design bei simplebag.de

Jetzt können Sie Gartenbänke kaufen

Gartenbänke kaufenWenn man Gartenbänke kaufen will, weil man die freien Tage oder den täglichen Feierabend bei angenehmem Wetter verbringen will, dann sollte sie man so lange, wie möglich nutzen. Daher ist es wichtig, sich insbesondere mit den verschiedenen Materialien und deren Eigenschaften auseinanderzusetzen, aus denen die Gartenmöbel gefertigt werden, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Gartenbänken kaufen kann man in Kunststoff, Alu oder Holz.

Kunststoff

Auch wenn Gartenbänke aus Kunststoff keinesfalls immer schön aussehen, so sind sie dennoch praktisch. Jedoch sollte man bedenken, dass es beim Kunststoff Unterschiede gibt. Billiger Kunststoff wird rasch spröde und splittert. Umso höher der Kreideanteil ist, desto größer ist die Brechgefahr dieses Materials. Daher ist es wichtig, dass man beim Gartenbänke kaufen darauf achtet, dass allerhöchstens 30 Prozent Kreide im Kunststoff steckt. Hierzu ist es möglich, sich beim Verkäufer zu erkundigen. Bei Varianten aus geflochtenem Kunststoff ist die entsprechende Haltbarkeit vom Glasfaseranteil des Materials abhängig. Das heißt, je höher dieser ist, umso besser. Auch wenn der keinesfalls immer in der Artikelbeschreibung steht, müssen Verkäufer jedoch darüber Bescheid wissen. Wenn man Gartenbänke kaufen will, die aus Kunststoff bestehen, sollten diese einen Glasfaseranteil von 40 Prozent enthalten.

Holz

Mag man kein Plastik, dann kann man auch Gartenbänke kaufen aus Holz. Bei Holz handelt es sich um einen natürlichen Rohstoff, der zudem gut aussieht. Sehr begehrt sind Hartholzarten wie Akazie, Teakholz oder weitere Tropenhölzer. Diese sind für Gartenbänke am besten geeignet, da diese widerstandsfähig sind. Weichhölzer dagegen wie Kiefer oder Fichte sollte man nicht wählen. Beim Gartenbänke kaufen sollte man auf jeden Fall auf das FSC-Siegel achten. Dieses besagt, dass der Rohstoff Holz aus nachhaltigem und kontrolliertem Anbau stammt. Holzbänke müssen in den Wintermonaten beispielsweise in den Keller untergestellt werden, da sie besonders frostempfindlich sind. Wenn man Gartenbänke kaufen möchte, sollte man bedenken, dass diese in regelmäßigen Abständen zu pflegen sind, um ihren hübschen Look behalten, da sie ansonsten rasch spröde werden und ausbleichen. Das Beste ist, wenn sie zwei Mal jährlich mit besonderem Holzpflegeöl nachgeölt werden.

Aluminium

Man kann auch Gartenbänke kaufen aus Aluminium, wenn man nicht auf hölzerne Gartenmöbel steht. Jedoch sollte man achten, dass bei manchen Bänken minderwertiger Stahl verarbeitet ist und dann rostet. Leider dürfen Gartenmöbel, die zumindest aus 50 Prozent Aluminium bestehen, als Alu-Gartenmöbel veräußert werden. Daher ist es auf alle Fälle wichtig, den Verkäufer beim Gartenbänke kaufen nach den Bestandteilen zu fragen. Zudem sollte man bei Alu-Bänken auf den Lack achten. Die Gartenbänke sind nämlich nur wetterbeständig, wenn diese zumindest vier Schichten haben. Das heißt, eine Grundierung, dann zwei Deckschichten und schließlich eine Lackschicht. Je kostspieliger die Gartenmöbel sind, umso besser ist die Beschichtung und umso robuster sind die Bänke.

Hübsche Gartenfiguren Tiere

Gartenfiguren TiereDer eigene Garten stellt für viele von uns einen Rückzugsraum dar, in welchem wir uns erholen und entspannen können. Der Gestaltung der grünen Oase kommt dabei eine wichtige Bedeutung zu und sie erfolgt nach persönlichem Geschmack. Zu einem perfekten Wohlfühlgefühl tragen neben Blumen und Bäumen häufig dekorative Elemente bei. Gartenfiguren wie Tiere sind dabei besonders beliebt. Ob aus der heimischen Natur oder eher exotisch, Tiermotive unterstreichen den individuellen Charakter des Gartens und bringen Abwechslung in das zweite Wohnzimmer.

Vielfalt an Tiermotiven bietet grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten

Je nach persönlichem Gefallen finden die unterschiedlichsten Gartenfiguren, die Tiere symbolisieren, in unseren Gärten Platz. Hunde und Katzen zählen als treue Gefährten des Menschen zu den beliebtesten Tiermotiven. Auch Eichhörnchen, Igel, Hasen und Schildkröten werden vielfach gekonnt in Szene gesetzt. Mit ihnen holen wir uns ein Stück Wildnis in den heimischen Garten. Die Figuren heimischer Tiere eignen sich am besten für eher naturnah gestaltete Anlagen, in denen sie, an den richtigen Plätzen positioniert, fast real wirken. Dies trifft zum Beispiel bei einem Adler oder einer Eule zu, die auf einem Ast sitzend in den Garten schauen. Frösche und Schnecken sind gut an einem Teich oder Gemüsebeet platzierte Gartenfiguren, während Tiere wie Erdmännchen, Löwen und Elefanten schon deutlich ausgefallener sind und hervorragend in übersichtlichen Bereichen an einem exponierten Standort zur Geltung kommen.

Verwendung unterschiedlicher Materialien

Gartenfiguren vieler Tiere sind häufig aus kunstvoll gestaltetem Steinguss gefertigt. Auch Tiere aus Holz, Granit, Metall, Keramik oder Kunststoff schmücken viele Gärten. Beim Steinguss handelt es sich um eine aus Zement, Sand und Wasser bestehende Gießmasse, welcher mitunter Kies und Farbpigmente beigemischt werden. Der Vorteil liegt in der Robustheit sowie Frost- und Witterungsbeständigkeit. Zudem ist der Steinguss sehr pflegeleicht. Bei jenen Gartenbesitzern, die einen naturnahen, rustikalen Gartenstil schätzen, trifft man vielfach auf aus Holz gefertigte Gartenfiguren bekannter Tiere wie Adler oder Eule. Figuren aus Granit oder Metall bilden meist Akzente in modernen Gärten mit strengen Formen. Bei der Materialwahl gilt es darauf zu achten, dass es sich harmonisch in die gesamte Gestaltung einfügt. Natürlich ist auch die Verwendung verschiedener Materialien möglich. So wirken Figuren aus unbehandeltem Holz beispielsweise gut neben rostigen metallenen Gartenfiguren, während Tiere aus Kunststoff neben Naturstein-Figuren kein besonders schönes Bild abgeben.

Optische Aufwertung des eigenen Gartens

Bewundernde Blicke durch Gäste ernten kreative Gartenbesitzer häufig aufgrund einer interessanten Gestaltung mit Gartenfiguren unterschiedlicher Tiere. Als dekorierende Elemente bereichern sie den Garten insbesondere dadurch, dass sie ihn noch lebendiger erscheinen lassen. Vor allem im Zusammenspiel mit einer passenden Vegetation oder einer Wasserquelle wirken die Tiermotive sehr authentisch. Dies setzt natürlich eine jeweils mit viel Liebe zum Detail gestaltete Optik voraus. Bei der Entscheidung über das Motiv sowie dessen Material sollte sowohl der Stil des Gartens als auch der persönliche Geschmack berücksichtigt werden.

 

Lichterkette LED Batterie – schick und schlicht!

lichterkette led batterieEine Lichterkette LED mit Batterie sorgt für eine angenehme Atmosphäre im eigenen Heim. So bringen Sie auf einfache Art und Weise ein schönes Deko Element zum Einsatz. Dabei eignet sich dieser Artikel perfekt für den Innenbereich und gleichzeitig auch für Balkon oder Terrasse. Durch den praktischen Batterie Betrieb benötigen Sie keine Steckdose und können sich an dem angenehmen Licht erfreuen. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und profitieren Sie von dieser sauberen und sicheren Möglichkeit, Ihrem zu Hause einen besonderen Glanz zu verleihen.

Lichterkette mit LED Batterie – praktisch und vielseitig

Eine Lichterkette mit moderner LED Batterie hat sehr viele Vorteile, welche Ihnen sofort auffallen werden. Sie können das angenehme Licht über mehrere Stunden hinweg nutzen. Die Batterie ist leistungsfähig, sodass einer langen Party nichts im Wege steht. Natürlich können Sie die Lichterkette mit LED Batterie bei nicht zu häufiger Benutzung auch über mehrere Monate hinweg zum Leuchten bringen. Das beste daran ist: Sie benötigen keine Steckdose und können dadurch diese praktische Lichterkette mit LED Beleuchtung völlig frei nach Ihrem Belieben platzieren. So sind Ihrer Lust und Laune keine Grenzen gesetzt. Der Betrieb ist für Sie absolut ungefährlich und eine saubere Angelegenheit. Während herkömmliche Kerzen einen Brand verursachen können und der Betrieb mit Stecker seine Grenzen hat, ermöglicht diese Lichterkette mit LED Batterie ganz neue Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Gestaltung.

Für Innen und den Außenbereich perfekt geschaffen – Lichterkette mit LED Batterie
Auch für außerhalb eignet sich eine Lichterkette mit LED Batterie bestens. So werden laue Sommerabende auf dem Balkon noch romantischer. Aber auch zünftiges Grillen an einem stürmischen und nebligen Herbsttag kann mit einer Lichterkette mit LED Batterie noch uriger werden. Ebenso findet dieser Artikel im Garten oder auf der Terrasse bestimmt seine Verwendung. Besonders in der Weihnachtszeit mögen viele Menschen eine Lichterkette mit LED Batterie. So wird auf das Fest eingestimmt und der traditionelle Christbaum wird mitunter noch schöner.

Lichterkette mit LED Batterie – viele Variationen erhältlich

Selbstverständlich ist keine Langeweile bei den verschiedenen Lichterketten angesagt. Bei der großen Auswahl der unterschiedlichen Modelle findet jeder sein passendes Modelle. Die Unterschiede sind bezüglich Farbe, Form, Muster, Motiv und allgemeiner Ausstattung vorhanden. Selbstverständlich stellen führende Firmen ansprechende Lichterketten zu zum Teil großen Preisen her. Aber auch diverse Modelle für den kleinen Geldbeutel können durchaus ansprechend sein und ein willkommenes Gestaltungselement darstellen. Definitiv ist eine Lichterkette mit LED Batterie sehr praktisch und unkompliziert anzubringen. Mit nur wenigen Handgriffen entsteht eine schöne Stimmung und es wird gute Laune verbreitet. Auch als Geschenkidee eignet sich eine originelle Lichterkette mit LED Batterie sehr gut und wird den Beschenkten bestimmt erfreuen. Mit den kleinen Lichtern kann eine große Wirkung erzielt werden.